Gorch-Fock-Haus - Wilhelmshaven
 
   Startseite
   Aktuelles
   Hotel
   Restaurant
   Veranstaltung
   Bildergalerie
   Tagungen
   Räumlichkeiten
   Virtuelle Tour
   Wir bieten mehr
   Wo bin ich?
   Standorte
   Kontakt
   >> Formular
   >> Anfahrt
   Gästebuch
   Impressum
 
 




Restaurant-Kritik.de

>> Ins Gästebuch eintragen



Gästebuch


Familie Romahn aus NRW schrieb:
Wir waren in unserem Urlaub zum ersten mal im Gorch Fock Haus und müssen sagen das wir sehr zufrieden waren . Das Ambiente , das Essen , der Service , es war einfach alles super dort . Wir werden in unserem nächsten Urlaub auf jeden fall wieder dorthin gehen . Fünf Sterne von uns für dieses tolle Restaurant


Roland und Margrit Paschkewitz schrieb:
Sehr geehrter Herr Brendel! Für den schönen Abend anläßlich unserer Silberhochzeit in Ihrem Hause möchten wir uns nochmals für den gelungen Abend recht herzlich bei Ihnen und Ihrem Team auch im Namen unserer Gäste recht herzlich bedanken


Carlo Blischke schrieb:
Vielen Dank für die permanente Lärmbelästigung an diesem Wochenende! Sonntagmorgens werde ich am liebsten um 8:40 von einem Menschen über Lautsprecher geweckt der nicht mal annähernd etwas sinnvolles zu sagen hat. Mit freundlichem Gruß Carlo Blischke, Virchowstr. 50 (schräg gegenüber und direkt im Lärmpegel)


Jörg Gröner schrieb:
Bei meinem ersten Besuch in Wilhelmshaven durfte ich gestern Abend zusammen mit meiner Begleitung ein herrliches, schmackhaftes und mehr als "üppiges" Essen im Gorch-Fock-Haus genießen. Eine Fischplatte für 2 Personen, die schon fast für 3 gereicht hätte, hat uns mit den Leckereien der Nordseeküste verwöhnt - nochmals ein großes Dankeschön für das stilvolle Ambiente, den supertollen freundlichen und zuvorkommenden Service; ich freue mich auf den nächsten Besuch in Wilhelmshaven, sicher werden mich meine Schritte wieder ins Gorch-Fock-Haus führen. Grüße aus dem Schwabenland


Oliver Hauschild schrieb:
Liebes Gorch-Fock-Haus Team. Ich bin immer wieder gerne Gast in Eurem Hause. Bei euch schmeckt das Essen jedesmal wieder besonders gut. Die Gerichte der Speisekarte sind,egal zu welchem Anlass sehr gut zubereitet, nicht zu teuer und vor allem sehr lecker. Auch die Preise sind nicht zu teuer. Bei Euch fühlt man sich jedesmal wie zuhause. Macht weiter so


rainer stephan schrieb:
wertes gorch fock team es war ein erlebnis reicher aufenthalt in ihrem haus, welcher der optische sowie aber auch der lukullische eindruck einen sehr starken und erfreulichen eindruck hinterlies. wir werden ihre räumlichkeiten für ein marinetreffen 2012 wahrnehmen. mit freundlichen gruß r. stephan und mannschaft.


Stefan und Jennifer Ferderer schrieb:
Liebes Gorch-Fock-Haus Team, wir haben am 22.10.2011 unsere Hochzeit bei euch im großem Saal gefeiert und möchten uns hier noch einmal ganz herzlich bedanken.Wir sind sehr froh, dass wir uns für das Gorch-Fock-Haus entschieden haben.Das atemberaubende Ambiente, das leckere Essen und die sehr netten Servicekräfte haben den Tag für uns perfekt gemacht!!! Wir werden das Gorch-Fock-Haus aufjedenfall weiterempfehlen Liebe Grüße Jennifer und Stefan Ferderer


Beatrix Schwarzer schrieb:
Nach langer Zeit konnte ich endlich am 03.11.11.einmal Zeit mit meinen besten Freunden verbringen, und das bei einem wundervollen Essen im Gorch-Fock-Haus. Nun lebe ich schon 19 Monate in unmittelbarer Nachbarschaft, und habe lediglich Silvester 2010 dort verbracht, was auch ein tolles, unvergeßliches Event war! Von dem sehr feinen Service, bis hin zum ausgezeichneten Essen hat alles gestimmt; wir genossen nun die "Mistkarre" , den "Pannfisch" und die "Wildplatte" und waren alle sehr begeistert. Das Ambiente, der Service, die Küche, und die dazu sehr entspannten Preise, laden uns jederzeit wieder ein, dort einen schönen Abend zu verbringen. Und nach diesem guten Menü, zu dem eine hervorragende!!! Champignon-Suppe gereicht wurde, beschlossen wir das Essen mit einem Espresso der Superlative, dazu ein perfekt servierter Cognac...ob in großer Runde, oder mit guten Freunden, das Gorch-Fock-Haus hat mir persönlich eine tolle Zeit geschenkt, und dafür sage ich von Herzen "Danke" liebes Team, Ihre Beatrix Schwarzer and Friends :-)


Traditionsverein KSS-Brigade Sassnitz e.V. schrieb:
Unser Traditionsverein hat mit über 120 ehemaligen Seeleuten der Volksmarine sein diesjähriges Jahrestreffen vom 09. bis zum 11. September in Wilhelmshaven durchgeführt. Dank der hervorragenden Unterstützung durch die Kameraden der Marinekameradschaft Wilhelmshaven von 1984 e.V., insbesondere den Vorsitzenden Horst J. Tschäpe und seinen Stellvertreter Uwe Strecker, konnten wir in Wilhelmshaven viel von den Traditionen der Deutschen Marine sehen und erleben. Dreh- und Angelpunkt unseres Aufenthaltes war das Gorch-Fock-Haus, in dessen Räumen wir an zwei Abenden unsere Treffen und am dritten unseren großen Kameradschaftsabend durchführen konnten. Ein besonderer Dank dafür geht an Herrn Brendel, der uns mit seinem Team hervorragend betreut und versorgt hat. Die unkomplizierte Bereitstellung der entsprechenden Räume, einschließlich des Großen Saales, das Speiseangebot und insbesondere unsere großes Abendbuffet sowie die Aufmerksamkeit mit der wir betreut wurden haben den Aufenthalt dort zu einnem Erlebnis werden lassen, dass in der Erinnerung an unsere Traditionstreffen einen hervorragenden Platz einnehmen wird. Die Verbundenheit dieses Haus mit der Marine bieten eine Atmosphäre, in der sich jeder Seemann sofort heimisch fühlt. Leider ist Wilhelmshaven von der Ostsee zu weit weg um öfter dort mit der ganzen Mannschaft einzulaufen, aber viele unserer Kameraden haben diese Erinnerung in viele Bundesländer mitgenommen und werden privat wieder kommen. Lieber Herr Brendel, Ihnen und dem ganzen prima Team herzlichen Dank und Ihrem Haus noch lange viel mehr als einen Fuß Wasser unterm Kiel, das wünschen Ihnen alle Kameraden des Traditionsvereins KSS-Brigade Sassnitz e.V. Im Auftrag des Vorstandes - Herbert Kranz, Stellv. des Vorsitzenden


Theo Görlich schrieb:
Opa Theo und Enkel Oliver (9jahre)"aus der Aachener Gegend" machten in Wilhelmshaven auf dem Feuerschiff "WESER" für einen Kurzurlaub Quartier. Als "GORCH FOCK"-Sammler war für mich klar, dass die "Abend-Atzung" im Restaurant JadePort des "GORCH-FOCK-HAUSES" eingenommen wurde. Am 9.8.2011 war im "Wilhelmshaven-Zimmer" eine große Festgesellschaft versammelt. Nachdem wir im Restaurant den schönen Platz -direkt neben der Theke - Tisch 16 - eingenommen hatten, bat die rührige Bedienung - Frau Nagel - um Verständnis für die evtl. Zeitdauer - aufgrund des Hochbetriebes. Dem war aber gar nicht so! In angemessener Zeit wurde unsere Bestellung serviert. Hier komme ich nicht umhin, die sehr gut gefüllte "Mistkarre" zu erwähnen - deren Inhalt reichlich und äußerst schmackhaft war - und Enkel Oliver stellte fest: Opa, das hat doch gar nicht lange gedauert! Was er auch dann gegenüber Frau Nagel kund tat. Das "gesponserte" Eis hat er noch in guter Erinnerung! Nach diesem zufriedenstellenden Ergebnis war für uns klar: Auch zum nächsten Abendessen heißt unser Ziel: "GORCH-FOCK-HAUS" - RestaurantJadePort! Am gleichen Platz betreute uns diesmal Frau Ehlers. Der freundliche junge Mann hinter der Theke - dessen Name uns leider nicht bekannt ist - soll dennoch nicht unerwähnt bleiben Wenn auch die Anschrift für diese Nachricht - www.restaurant-kritik.de - lauten sollte, so gibt es von uns nichts zu kritisieren sondern nur rundum zu loben. Dem Geschäftsführer - Herrn Peter Brendel - sei gesagt: Weiter so!!! Wir können jedem Wilhelmshaven-Besucher das "GORCH-FOCK-HAUS" nur empfehlen Opa Theo Görlich und Enkel Oliver Görlich "aus der Aachener Gegend"


Anke Beckhaus schrieb:
Liebes Team, ich bin immer wieder gerne Gast in ihrem Haus. Hier schmeckt es mir besonders gut, das Servicepersonal ist geschult und die Preise akzeptabel. Hier ist der Gast noch König. Weiter so... Herzliche Grüße Anke Beckhaus


Einsatzgruppenversorger BERLIN schrieb:
Die Besatzung des Einsatzgruppenversorgers BERLIN bedankt sich an dieser Stelle nochmals für die tolle Zusammenarbeit und das hervoragende Essen auf der 10-Jahresfeier am 18. Juni 2011. Wir können das Gorch-Fock-Haus unter Leitung von Herrn Brendel nur empfehlen.


Gerd Balduin schrieb:
Liebes G.F.H. Team, wir haben am 12.03.2011 unsere Silberhochzeit bei Ihnen gefeiert und möchten uns auf diesem Wege noch einmal öffentlich bedanken. Sowohl das liebevolle Ambiente, das hervorragende Büffet sowie die äußerst aufmerksamen und stets freundlichen Servicekräfte haben unsere Feier zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Auch unsere Sonderwünsche wurden professionell und spontan umgesetzt, das haben wir nicht als selbstverständlich angesehen. Wir und unsere Gäste haben uns wohlgefühlt und würden jederzeit wieder bei Ihnen feiern! Vielen Dank! Petra & Gerd Balduin


Wilhelmshavener Tafel schrieb:
Sehr geehrtes Team des Gorch Fock Hauses, Mitte Januar haben wir mit all unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen unser verspätetes Weihnachtsessen bei Ihnen eingenommen. Mit dem Essen waren wir durchweg sehr zufrieden und auch der Service hat den großen "Ansturm" gut bewältigt. Wir werden Ihr Restaurant gerne weiter empfehlen. Weiter so!


Dieter Has schrieb:
Essen gehen im Gorch-Fock-Restaurant - immer wieder eine Freude! Die angebotenen Speisen sind sehr lecker zubereitet und die Portionen stimmen auch. Die Speisekarte ist sehr umfangreich, für jeden Geschmack ist etwas zu finden. Die Idee, jeweils besondere Angebots- wochen mit Schwerpunkten anzubieten (Schnitzelwochen, Grünkohlwochen, Spargelwochen, Steakwochen, italienischen Wochen pp) finde ich sehr gut. Ich habe im Gorch-Fock-Restaurant schon mehrfach mit Freunden und Bekannten gespeist - das Essen war immer "Spitze". Die Art und Weise, wie man von dem stets sauberen Kellnern/Kellnerinnen bedient wird, kann ich nur als höflich, diskret und kompetent bezeichnen. Ich gehe gern im Gorch-Fock-Restaurant essen und kann den Betreibern, dem Ehepaar Brendel, nur meinen Respekt dafür aussprechen, dass sie ihr Lokal so hervorragend führen und für ihre Gäste eine stets angenehme Atmospäre bieten.


Aquarienfreunde Wilhelmshaven schrieb:
Liebes Gorch Fock Haus. Am Sonntag den 20.2. hatten wir, die Aquarienfreunde Wilhelmshaven, unser Jahreskegeln mit Grünkohlessen bei Euch. Der Grünkohl war mal wieder spitze und die Schnitzel waren so groß, dass sie kaum zu schaffen waren, trotz leckerer Zubereitung. Auch möchten wir uns bei Euch bedanken, dass die Kapitänsstube so schön hergerichtet war. So schmeckte das Essen noch mal so gut. Gruß, Eure Aquarienfreunde Wilhelmshaven.


K Folkers schrieb:
Sehr geehrtes Team des Gorch fock hauses. Wir waren bei Ihnen zu einer Familienfeier und wurden mit angenehmem Ambiente, zuvorkommender und freundlicher Bedienung und mit sehr schmackhaftem Schmaus für Auge und Gaumen belohnt. Leider komme auch ich nicht mit der restaurantkritik online nicht zurecht. Entweder liegt es an einer mangelnden Benutzerfreudlichkeit (wenig eindeutige Vorgehensweise erklärt) oder an meinem Onlineverständnis. Trotz Allem Vielen Dank für den schönen Abend.


Blaifrey schrieb:
Vielen Dank für die tolle Kooperation am Freitag !!! Wir kommen gerne wieder !!! Euer Kohl war unschlagbar !!! LG, www.blaifrey.de PS: Wir haben Euch, wie versprochen auf unserer HP verlinkt !!!


Beate Ruhe schrieb:
Liebes Team ! Wir haben am 26.12.2010 in Eurem Restaurant, im Wilhelmshavenzimmer, ein Weihnachtsmenü gegessen. Gegessen ist der falsche Ausdruck. Wir haben es g e n o s s e n !!! Das Essen (Wild) war ein Traum und zergeht mir jetzt noch auf der Zunge, wenn ich daran denke. Genauso toll wurde es auch optisch serviert. Obwohl wir uns aus privaten Gründen sehr spät für eine Tischreservierung entschlossen haben, hat Herr Brendel noch gezaubert und uns aufgenommen. Das Personal war sehr zuvorkommend und einladend. Es ergaben sich hier auch kleine persönliche, sehr nette Gespräche. Um unsere Tochter wurde sich sehr bemüht. Hier bemerkt man die besondere Etikette !!! Der weihnachtlich geschmückte Saal war sehr sehenswert. Mit viel Liebe geschmückt, bis ins Detail.Wir haben zwei wunderschöne Stunden bei gutem Essen, ganz besonderer Bedienung und in einem tollen Ambiente verbracht. Einfach lecker und Erholung pur. Weiter so !


Frank Schacht schrieb:
Es ist immer wieder ein Genuss im Gorch-Fock-Haus zu essen. Alles super. Bin im Oktober wieder daheim und Euch einen Besuch abstatten. Gruss aus Shanghai


Uschi & Horst Figger schrieb:
Liebe Elke, lieber Peter Am 05.06.2010 durften wir bei der Hochzeitsfeier von Sissy & Swen zu Gast sein Eure herzliche Begrüßung und vor allem das hervorragende Ambiente im Saal sowie die sehr freundlichen "flotten" Damen und Herren des Services haben uns begeistert.! Beim Buffet haben sich die Küchencrew (und Ihr ? ) mächtig ins Zeug gelegt " Hervorragend " Es war zwar (ausnahmsweise) nicht unsere Veranstaltung aber wir sagen auch im Namen unserer Leute " Besten Dank "


Irmtraut Logemann schrieb:
Liebes Küchen- und Service Team! Am 03.04.2010 hatte ich das außerordentliche Vergnügen die Hochzeitsfeier meiner Tochter und nun meines Schwiegersohnes bei Ihnen zu feiern. Meine jüngste Tochter und ich waren begeistert. Ich denke auch alle anderen Gäste haben sich rundum wohl gefühlt. Das Essen war einsame Spitze, der Service zuvorkommend und wahnsinnig lieb, das Ambiente hervorragend und selbst die Sonderwünsche wurden prompt erledigt. Mehr kann man sich ja nicht wünschen. Als Übernachtungsgäste hatten wir dann auch noch das Vergnügen ein wundervolles Frühstück einnehmen zu dürfen, bevor wir uns wieder auf den Weg machten. Ihr Haus werde ich in jedem Falle weiterempfehlen und bei nächster Gelegenheit wieder einkehren. Danke für den gelungenen Abend.


Nina und Martina schrieb:
Lieber Ahmet, liebes Gorch-Fock-Haus-Team! Vielen Lieben Dank für die Bereitstellung der Übungsräume. Das Essen vom vorletzten Freitag war echt total gut. Die Portionsmengen für den Preis waren super. Wir freuen uns bald wieder bei Euch zu trainieren. Lieber Lieblingskellner Ahmet - Bis bald. Küßchen von Nina und Martina


Guenter.Hurst@t-online.de schrieb:
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren des Gorch-Fock-Heims! Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei Ihnen recht herzlich bedanken, dass wir Gäste Ihres Hauses sein durften. Das Ambiente, das hervorragende Buffet und der ausgezeichnete Service ließen keine Wünsche offen. Ich spreche sicher im Namen aller Teilnehmer die an unserem Zerstörer-Bayern-Treffen teilnahmen, dass sich alle in Ihrem Hause sichtlich wohl gefühlt haben, was Ihnen mit Sicherheit auch aufgefallen ist. Wir hoffen, dass Sie uns ebenso als angenehme Gäste empfunden haben und würden uns freuen wenn es zu einem erneuten Treffen kommen sollte wieder als Gast in Ihrem Hause einkehren zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen Günter Hurst Pressesprecher der ehemaligen Zerstörer-Bayern-Fahrer


Marion und Jürgen Weiler Mendig schrieb:
Waren am 09.04.2009 bei Ihnen essen. Das Essen war Spitzenklasse, auch Preis/Leistung stimmt. Besonders hervorzuheben ist der Service. Vielen Dank und wir können Sie nur weiterempfehlen.


Dieter Laude schrieb:
Wir waren am 16.01.09 mit 35 Personen zum Grünkohl-Essen. Der Grünkohl war sehr lecker! Ambiente und Service sehr angenehm. Vielen Dank im Namen des Bläserkreises Wilhelmshaven!


Rosi und Achim Rutz schrieb:
Wir haben am 31.10.08 unsere Hochzeit mit fast 50 Gästen im Wilhelmshaven-Zimmer gefeiert. Wir tragen uns sehr gern in das Gästebuch ein, um uns noch einmal für die liebevolle Vorbereitung des Festsaales, das reichhaltige und sehr schmackhafte Essen und vor allem für den außergewöhnlich guten Service vom ersten bis zum letzten Augenblick zu bedanken. Den geschilderten Eindruck hatten nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste. Besser hätte es nicht sein können. Herzlichen Dank und eine weiterhin erfolgreiche Zunkunft für unser G-F-H! Rosi und Achim Rutz


Sabrina Siefken schrieb:
Hallo an das Gorch Fock Haus, ich wollte als ehemalige Mitarbeiterin, einen lieben Gruß da lassen, an alle die mich noch kennen.


Celina schrieb:
Ich muss ein großes Lob aussprechen, die House Party war wirklich klasse ! Es bleibt zu hoffen das wir nicht solange auf die Nächste warten müssen, wie beim letzten mal. Grüße


Heidemarie + Jürgen Schiffmann schrieb:
Auf diesem Wege möchten wir der Fam.Brendel vom Gorch Fock Haus mit Ihrem ganzen Team für 2 tolle Abende danken. Am 26.09.08 trafen sich nach über 40 Jahren ca. 200 Kameraden (einschl.Partner) der F 216 Schulfregatte Scheer, im großen Saal des Gorch Fock Haus zur Feier. Der herrlich geschmückte und einge- deckte Saal strahlte eine angenehme Atmosphäre aus, die immer freundlichen Mitarbeiter, das leckere Essen (wurde in ca. 30 Minuten für 200 Personen aufgedeckt) machten den Abend zu einem gelungenen Event. Wir entschlossen uns spontan, das Restaurant "JADE PORT" für Samstag den 27.09.08 für 50 Personen zu reser- vieren. Alle fühlten sich in dem maritimen Ambiente sehr wohl. Dieses "Wohlgefühl" verdanken wir ganz besonders der aufmersamen und freundlichen Bedienung. Jeder bekam sein A la carte ausgewähltes, leckeres Menü ohne lange Wartezeit. Die Stimmung war einfach super. Wir kommen gerne wieder.


Heinz-Werner Sass schrieb:
Scheertreffen Sehr geehrte Familie Brendel und Mitarbeiter. Als Mitorganisator des Schulfregatte Scheertreffens am 26./27. 9. mit 200 Personen möchte ich mich bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern für die überaus schöne Ausstattung des Festsaales bedanken. Labskaus und Schnitzel waren wunderbar. Meine Empfehlung an die Köche und Ihre Mitarbeiter. Auch am 27. 9. im Jade-Port war alles vom Feinsten. Alle Kameraden waren begeistert und wir werden bestimmt unser nächstes Treffen wieder bei Ihnen durchführen. Mit freunlichem Gruß Heinz-Werner Sass


Kai schrieb:
War mit meiner Klasse in Ihrer Ausstellung gegen Extremismus. Da ich mich sehr für Geschichte und Politik interessiere hat sie mich total begeistert. Die meisten meiner Mitschüler meinen zwar ich hätte einen Knall, weil ich mit 16 Jahren für so etwas zu begeistern bin, damit kann ich aber leben. Hatten Sie keine Angst, dass man die Ausstellung sabotiert oder die Vitrinen aufbricht? Ich hätte da Bedenken, bei soviel Sachen die da lagen und zu sehen waren. Wenn so was noch mal ist komme ich wieder.


Knuddelfee schrieb:
Ich war bei Euch, als die Miss Wilhelmshaven gewählt wurde. Hat mir echt toll gefallen, auch dass Ihr so was macht. War nur schade das die Siegerin nicht aus Wilhelmshaven kam, mir hat Sie besser gefallen. Mein Freund stand mehr auf die Blonde aus Stade :-( Bin jetzt alt genug, sehen uns bei der House Party wieder. Ist der niedliche dunkelhaarige Kellner auch wieder dabei? Bye Knuddelfee


Hans-Hermann Lück schrieb:
Ich möchte ein paar positive Worte loswerden. Ich war mit einer kleinen Gruppe im Gorch Fock Haus. Wie immer war das Essen zu meiner vollsten Zufriedenheit und dieses ist nicht nur meine Meinung, alle aus unserer Gruppe schließen sich diesem an. Das die Bedienung, wie von Herrn Rieger beschrieben, nachgelassen hat, kann ich nicht bestätigen. Wir wurden den ganzen Abend freundlich und zuvorkommend bedient. Es war ein rundum gelungener Abend in maritimer Atmosphäre. Ich (wir) freue mich (freuen uns) auf das nächste Treffen im Gorch Fock Haus. Leider findet unser Treffen viel zu selten statt, da wir über ganz Deutschland verteilt sind. Gruß an das Team des Gorch Fock Hauses Hans Herrmann Lück


Admin G F H schrieb:
Hallo Herr Rieger. Es ist schade, dass Sie sich auf den Eintrag von Herrn Laude beziehen, ohne einen konkreten Fall zu benennen. Wenn es in Ihrem Fall in irgend einer Art zu Problemen gekommen sein sollte, so wenden Sie sich bitte an die Geschäftsleitung.


Alois Rieger schrieb:
Schade, dass der Service so nachgelassen hat. Wie es der Herr Laude schrieb kann ich es nur bestätigen! Nach der Antwort "aus dem Dunkeln der Anonymität" zum Eintrag von Herrn Laude liegt es wohl am Gast, wenn die Bedienung unfreundlich ist!


Stefanie Holtmann schrieb:
Ich möchte auf diesem Wege allen Gästen und ehemaligen Kollegen eine gesegnetes Weihnachtsfest und einen gelungenen Start in das Jahr 2008 wünschen! Grüße aus München sendet Stefanie Holtmann


Admin G F H schrieb:
@Dieter Laude Hallo Herr Laude. Ein paar Worte zu Ihrer niedergeschriebenen Kritik. Erst einmal danke, dass Ihre Kritik nicht anonym in unserem Gästebuch erschienen ist, denn Kritik wird gern aus dem Dunklen der Anonymität geübt. Wir nehmen Kritik sehr ernst und sind natürlich Ihren Worten nachgegangen. Etwas verwirrend für uns ist, dass Sie von Damen sprechen. Unsere Ermittlungen haben ergeben, dass Ihr Bereich in der Hauptsache von einer Dame und einem Herren betreut wurde. Zu Ihrer Beschwerde. Nun verhält es sich so, dass Sie bei uns von menschlichen Wesen und nicht von Robotern bedient werden. Sie werden wissen, dass jeder Mensch gewissen Stimmungsschwankungen unterliegen kann. Was einfach nur an der Tagesform oder wie es in diesem Fall war, an persönlichen Schicksalsschlägen liegen kann. Ich bedauere natürlich, dass dieser Vorfall Ihren Appetit an den Speisen und Getränken verdorben hat, obwohl sie, wie von Ihnen beschrieben, sehr gut waren. Glauben sie mir, ein kleines Lächeln oder ein nett gemeinter Scherz ihrerseits hätte unter umständen unserer Bedienung an dem Abend geholfen und ihr das Grau aus dem Gesicht vertrieben, so wäre beiden Seiten geholfen gewesen. Insbesondere bedauere ich diesen Vorfall, da gerade unser Service zu den Stärken des Hauses gehört. Nachzulesen unter www.restaurantkritik.de. Über 50 positive Bewertungen können sich nicht irren.


Marco Zimmermann schrieb:
Schöne Grüße an alle und noch mehr so ne erfolge liebe grüße der Marco


Dieter Laude schrieb:
Ich war am 28.11.08 im Restaurant Jade Port essen. Essen und Getränke waren sehr gut. Leider sind die die weiblichen Bedienungen so lustlos und unfreundlich bei der Arbeit das einem die Lust am Essen vergeht.


Jörg Lüttge schrieb:
Am 25. August fand ein Treffen der HL-Boot Dürenfahrer im Gorch Fock Haus statt. ALLE meine Kameraden und ich sind einhellig der Meinung, dass dieses Haus sämtliche Wünsche erfüllt, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, und dass man dort ausserordentlich gut von Herrn Brendel und seinen Angestellten betreut wird. Dafür spreche ich allen Beteilgten meinen Dank aus und werde dieses Haus auf jeden Fall weiterempfehlen. Wenn ich mal wieder ein Treffen in WHV organisiere, wird es im Gorch Fock Haus stattfinden.


Claudia und Stefan Lührs schrieb:
Vielen Dank für die tolle Ausrichtung unserer Hochzeit am 20.07.2007. Das Essen war super lecker und der Service weltklasse. Grüße vom Brautpaar


Margret G. schrieb:
Es macht sehr viel Spaß eure Seite zu besuchen.Es ist interessant alles zu lesen,macht so weiter. PS Gruss an Uwe


Senioradmin schrieb:
Moin ...... Keine Angst, ich werde dort im Keller gut gefüttert und rausgelassen werde ich auch ab un zu ;-) Spaß bei Seite, etwas weiter unten, der dort ein "absturzfreies" 2007 wünscht, das bin ich. Beim nächsten Mal nicht nur um die Ecke schauen, sonder mal kurz rein. Ich freue mich über jeden Besuch im NIC. Als Gegenleistung werde ich dann extra für die Kegelschwalben die Kugeln putzen, versprochen ;-)


...... von den Kegelschwalben schrieb:
Wer ist eigentlich der „alte Mann“ den man immer im Keller vor dem Computer sitzen sieht? Jedes mal wenn wir die Kugel schieben, hockt er dort und starrt auf seinen Bildschirm.


Gerhardt schrieb:
Danke für den Seniorenkarneval, so etwas bring meine Herz wieder auf touren.


Uwe Meißner schrieb:
Ich wünsche allen Besuchern und Gästen des NIC's (Neptuns Internet Cafe's) ein "underclocktes" Weihnachtsfest und ein "absturzfreies" 2007. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und ein Kennenlernen in 2007, Euer Senioradmin ;-)


Gorch Fock Haus-Team schrieb:
Wir wünschen allen Lesern des Gästebuches ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2007. Ihr Gorch Fock Haus-Team


Theo und die Crew schrieb:
Wir bedanken uns für den netten Abend bei Ihnen und möchten ein großes Lob für die Küche und ins besondere für unsere Schlagfertige Bedienung aussprechen!!Es war Echt SUPER!


Heidi Grube aus Wilhelmshaven schrieb:
Ich war mit Frau Ducci bei Ihnen , und war sehr zufrieden mit Ihrer Bedienung auch mit dem Essen. Es war rundherum ein scöner Abend !


Hilde aus Osnabrück schrieb:
Der Grünkohl war die Reise wert ;-)) Gruß Hilde


Hilde schrieb:
Wir sind in der ersten Novemberwoche wieder in W'haven, gibt es dann bei Ihnen schon den leckeren Grühnkohl? Gruß aus Osnabrück, Hilde


Peter und Erika Sprute, Sande schrieb:
Die Aktion Oktoberfest mit sehr guten Angeboten hat uns sehr gut gefallen. Wir kommen wieder.


Theo Görlich "aus der Aachener Gegend" schrieb:
Ins Gästebuch des „Gorch-Fock-Hauses“ in Wilhelmshaven gehört auf jeden Fall dieser Eintrag: Am 23.04.2006 besuchte ich von Bremerhaven kommend das „Gorch-Fock-Haus“ in Wilhelmshaven. Ursächlich war meine „GORCH FOCK“-Sammelleidenschaft. Auf der „boot“ Düsseldorf hatte ich eine Info bezüglich des 1. Wilhelmshavener Gorch-Fock-Marathons erhalten mit einem bildlichen Hinweis auf das „Gorch-Fock-Haus“ als Restaurant und Soldatenheim. Also stand für mich fest: Bei der nächsten „Nordland-Fahrt“ wird auch Wilhelmshaven besucht, um entsprechende Bilder für meine „GORCH FOCK“-Sammlung zu machen. Bevor ich das Haus am „Tag des Deutschen Bieres“ betrat, hatte ich rundherum alle Schilder mit „GORCH FOCK“-Hinweisen fotografiert. Das setzte sich im Haus bei reichlicher Gelegenheit fort. Das Restaurant war sehr gut besucht und ich spähte nach einem Platz, was dem aufmerksamen Wirt – Herrn Peter Brendel – nicht entgangen war, der sich sofort meiner annahm. Im Verlauf des „Spezialgerichtes rund ums Bier“ – die Küche ist wirklich Spitze! – erzählte ich ihm von meiner „GORCH FOCK“-Sammelleidenschaft, womit ich bei ihm offensichtlich „in ein Wespennest“ gestochen hatte. Was er mir nach dem Essen zeigte, überreichte und an Hinweisen in Sachen „GORCH FOCK“ gab, würde weitere Einträge ins Gästebuch rechtfertigen! Auf jeden Fall bedanke ich mich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die ausgezeichnete Bewirtung und freundliche Betreuung am „Tag des Deutschen Bieres“! Für mich steht fest: das „Gorch-Fock-Haus“ in Wilhelmshaven wird alsbald wieder besucht – auch wenn uns vorerst noch 400 Km trennen. Theo Görlich „aus der Aachener Gegend“


Der Marathonzwerg schrieb:
Wünsche Euch und mir zum ersten Marathonlauf viel Erfolg. Bis zum 14. dMZ


Uwe schrieb:
Wünsche dem Team des Gorch Fock Hauses ein frohes Osterfest. Gruß Uwe


Herr Müller schrieb:
In der Firma Jadeport hat Herrn Wilm Müller und Herrn Andreas Fischer heute der Zander sehr gut geschmeckt. Wir würden gern wiederkommen.


Herr Müller aus Neuenburg an der Bullenmeersbäke schrieb:
Das Wienerschnitzel hat mir gestern ausgezeichnet geschmeckt. Die Bedienung würde sehr freundlich gewesen sein.


Uwe schrieb:
Moin Elke, Moin Peter Freue mich, Euch im Februar zu sehen. Gruß Uwe


Herr Müller, Wilm schrieb:
Ich habe mich darüber gefreut, daß Sie ein vernünftiges Bier zum Trinken anbieten. Ihr Bier der Marke Einbecker würde häufiger angeboten werden sollen.


Mike (the rock) Müller schrieb:
Hätte nicht gedacht auf eurer Seite einen Verweis zum Eric Fish Konzert im Pumpwerk zu finden. Weiter so, Mike.


Werner schrieb:
Danke für das Neujahrskonzert. Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, dass die Zeit des Konzertes naht. In den heutigen "Tagen" muss man so etwas immer suchen. Bis zur Nummer 21, Werner der Marschmann aus Sande


Rosi schrieb:
Vielen Dank für das tolle Esswen und die wunderschöne Deko. Unsere Grupppe hat sich bei Euch sehr wohl gefühlt. Wir kommen bei Gelegenheit gerne wieder . Viele Grüße von den Kegeldamen


Concept Omega schrieb:
Wir wünschen ihnen frohe Weinachten und ein besinnliches neues Jahr.


Ulli schrieb:
Test the best. Gruß Ulli


Hilde aus Osnabrück schrieb:
Hallo Nordseeler. Sind durch Zufall auf Euer Restaurant gestoßen. Ich war verzaubert von der Weihnachtsdeco. Freue mich auf Ostern, dann sind wir wieder in WHV. Bis dahin, Hilde Sennmüller


Klaus Meier schrieb:
Vielen Dank für die schöne Veranstaltung in Ihrem Haus. Es hat uns gut gefallen. Weiter so


Rolf Michel schrieb:
Wir haben uns in Ihren Räumen sehr wohlgefühlt. Vielen Dank für das Essen und die tolle Deko. Ihre Familie Michel


Betriebs- und Freizeitsportverband Küste e.V. schrieb:
Hallo, der BFSV Küste wünscht dem 1. Gorch-Fock-Marathon am 14. Mai 2006 schon heute einen großen Erfolg! Haben die Veranstaltung auch in unseren Veranstaltungskalender unter www.bfsv-kueste.de aufgenommen. Mit sportl. Grüßen Johann Michels-Lübben (1. Vors.)


Gerhard u. Hannelore Feist schrieb:
Liebes Ehepaar Brendel, wieder in der Heimat (Rosenheim) angekommen möchten wir uns nochmals für die schönen Stunden in ihrem Hause bedanken. Essen, Service und Personal waren sehr freundlich und angenehm. Herzliche Grüße und ein Servus senden Ihnen die Rosenheimer


Concept Omega schrieb:
Sehr schöne und innovative Internetseite. Viel Erfolg weiterhin.



nach oben